Umbau

Auf dieser Seite kann der Fortschritt der Umbauarbeiten verfolgt werden.

Februar 2020

Endspurt Ende Februar, die Türen sind eingebaut und die Küche ist auch schon an Ihrem Platz. Die Sanitär Installation ist größtenteils abgeschlossen und Farbe hat auch Einzug gehalten. Dennoch gibt noch einiges zu tun, viele Kleinigkeiten erfordern noch weiter den Einsatz der freiwilligen Helfer.


Weiter gings im Februar mit Sanitär Arbeiten, neuen Trennwänden, an der Heizung und, am offensichtlichsten, die Verlegung der Böden.


Am zweiten Februar Wochenende waren wieder viele Helfer dabei zu malen, tapezieren und den Räumen mehr und mehr Leben einzuhauchen…


Viel Gefühl ist gefordert beim Tapezieren, hier wurde in der zukünftigen Küche begonnen – damit diese bald eingebaut werden kann. Ansonsten wird noch viel gespachtelt, geschliffen und ausgebessert…


 Januar 2020

nach Ab- und Umbau gehts nun langsam mit dem Aufbau los.


am 17/18. Januar wurde das neue Café unter „Strom“ gesetzt: Dosen gesetzt, Kabel gezogen, etc. Unser Elektrikermeister wurde dabei von den Vereinsmitgliedern und Helfern tatkräftig unterstützt.


Anfang Januar begann der Trockenbau und die Sanitärarbeiten. Dazu wurde eine Brandschutzdecke eingezogen und neue Wände gestellt. Im Sanitärbereich begannen die Arbeiten an der neuen Toilettenanlage.


Dezember 2019

Weiter ging es am Samstag vor dem 4. Advent mit Arbeiten an der Elektrik. Ein neuer Verteilerschrank wurde an eine andere Stelle gesetzt und dazu Kabel neu- oder umverlegt. Die Elektrik für die Sirene auf dem Rathausdach wurde ebenfalls neu angeordnet.


Nachdem es in den letzten Monaten auf der Baustelle eher ruhig war, gilt das nicht für viele Aktivitäten rund um das Projekt. Angebote wurden eingeholt, geprüft und nun wurden die Gewerke von der Stadt Leutkirch vergeben.

So konnte in der 2. Adventswoche mit einigen Vorarbeiten begonnen werden. Neben den Handwerkern waren auch wieder Ehrenamtliche Helfer tätig.


August 2019

Für die Neugestaltung werden auch neue Durchgänge benötigt, im August wurden dafür die Durchbrüche gemacht und die benötigten Stürze gesetzt.


Juli 2019

19-20. Juli gings es weiter mit dem Abbruch von Wänden und Abbrucharbeiten für den barrierefreien Seiteneingang. Dank vieler Helfer und Profiwerkzeug, ging dies schneller als gedacht.

am 12-13. Juli wurde es ernst und die ersten richtigen Umbau Maßnahmen begonnen. Die Holzdecke wurde abgebaut, die darunterliegende Dämmung entfernt. Die Deckenunterkonstruktion musste dann ebenso noch weichen. An den zwei Tagen kamen wir weiter, als wir selbst angenommen hatten.


Juni 2019

Das Ausräumen hat begonnen und das Büro des Ortsvorstehers ist bereits in den neuen Raum im Rathaus umgezogen.

 


Grundriss alt und neu